Presse

Presse

Die schärfste Kritik kommt sicherlich aus der Presse. Nicht immer ist sie berechtigt. Dennoch spiegelt sie die gezeigte Leistung meistens wider. Aktuelle Artikel sind deshalb auch wichtig und eine Art Indikator für mich. Für 2018 hat Robert Koch beim FSV Zwickau zwei große Ziele Tag24.de – 31.12.2017 Zwickau – Der 8. Oktober 2017 war ein Schockmoment für Robert Koch. In der Achtelfinalpartie des Sachsenpokals gegen die SG Crostwitz zog sich der Angreifer des FSV Zwickau einen Kreuzbandriss im linken Knie zu. Seit fünf Wochen arbeitet er ehrgeizig an einer schnellen Rückkehr auf den Rasen. TAG24 traf den 31-Jährigen während seiner Reha. Read more »

SZ-Interview 25. April 2014

SZ-Interview 25. April 2014

Sächsische Zeitung am 25. April 2014 „Ich habe mich nicht hängenlassen“ Interview: Tino Meyer Robert Koch spricht zum ersten Mal über seine schwerste Zeit bei Dynamo – und wie ein Tag im März alles verändert hat.   Robert, Sie sind nun schon ein paar Jahre bei Dynamo und 2011 in die zweite Liga aufgestiegen. Seitdem spielt die Mannschaft immer gegen den Abstieg. Wiederholt sich Geschichte oder ist diese Situation jedes Mal neu? Wir sind im Sommer sicherlich mit anderen Zielsetzungen und Erwartungen in die Saison gegangen. Das erste Zweitliga-Jahr war ja sehr gut, wir sind am Ende nicht umsonst Neunter geworden. Read more »

Kreiselinterview 27. April 2014

Kreiselinterview 27. April 2014

„Der Relegationsplatz bleibt das Minimalziel“ Dynamo-Kreisel / 27. April 2014 Interview: Henry Buschmann Fotos: Steffen Kuttner   Robert, wir erklärst du dir die zwei Gesichter der Mannschaft im Abstiegskampf? Das ist eine schwierige Frage. Ich denke, dass die Mannschaft nur ein Gesicht hat, welches aus verschiedenen Facetten besteht. Wenn wir nur die beiden letzten Spiele betrachten, dann hätten sie tatsächlich nicht gegensätzlicher verlaufen können. Aber am Ende ist die Erklärung im Fußball fast immer ganz einfach. Gegen 1860 München haben wir im Heimspiel all unsere Chancen eiskalt ausgenutzt und dadurch letztendlich hochverdient gewonnen. Gegen Aue ist uns trotz guter Tormöglichkeiten – Read more »

BILD-Interview 24. Januar 2017

BILD-Interview 24. Januar 2017

Wie früher bei Dynamo Koch kriegt in Zwickau die „25“ BILD-Interview am 24.01.2017 Interview: Sebastian Wutzler Kann Robert Koch (30) Zwickau vor dem Abstieg retten? Der Ex-Dynamo unterschrieb am Dienstag beim Drittliga-Vorletzten bis 2018.    Wie spontan war der Wechsel vom FC Oberlausitz zum FSV? „Den ersten Kontakt mit Trainer Torsten Ziegner und Sportdirektor David Wagner gab es bereits vor über einem Jahr. Eigentlich wollte ich schon im Sommer zum FSV, aber aufgrund vieler ungeklärter Fragen mit Nürnberg kam der Wechsel da noch nicht zustande. Umso glücklicher bin ich, dass es jetzt geklappt hat.“    Wie wollen Sie dem FSV helfen? Read more »

Interviews

Interviews

Wie früher bei Dynamo Koch kriegt in Zwickau die „25“ BILD-Interview am 24.01.2017 mit Sebastian Wutzler Kann Robert Koch (30) Zwickau vor dem Abstieg retten?   …weiter lesen „Der Relegationsplatz bleibt das Minimalziel“ im Dynamo-Kreisel am 27. April 2014 mit Henry Buschmann (Fotos: Steffen Kuttner)  …weiter lesen „Ich habe mich nicht hängenlassen“ Sächsische Zeitung – Interview am 25. April 2014 mit Tino Meyer  …weiter lesen